Freitag 15.07.2016
Beginn: 20.00 Uhr
Taufers i. Münstertal, Pfarrkirche


Eröffnungskonzert mit Umtrunk

Peter Waldner (Mals/Innsbruck), Orgel & Cembalo


DSC06613_1.JPG-klein

Peter Waldner, geboren 1966 in Mals im Vinschgau, studierte Musikwissenschaft und Germanistik an der Universität Innsbruck, sowie Orgel, Cembalo und Klavier bei Reinhard Jaud und Bojidar Noev am Tiroler Landeskonservatorium. 1992-95 spezialisierte er sich in Holland, Frankreich und der Schweiz (bei Gustav Leonhard, Jean Claude Zehnder) in der Interpretation Alter Musik auf historischen Tasteninstrumenten. Waldner besuchte zahlreiche Meisterkurse in ganz Europa.

Seit 1988 ist Peter Waldner Organist an Maria Hilf in Innsbruck und künstlerischer Leiter der Konzert- reihe AbendMusic-Lebensmusik. Er unterrichtet Orgel, Cembalo und Generalbass am Tiroler Landeskonservatorium in Innsbruck.

Eine rege Konzerttätigkeit führte ihn in die wichtigsten Länder Europas; er ist bei vielen Festivals zu Gast und arbeitet mit verschiedenen international renommierten Ensembles und Solisten zusammen. Waldner machte unzählige CD- und Rundfunkaufnahmen die von der Presse hochgelobt wurden.

Er erhielt mehrere Preise, u.a. den Jacob-Stainer-Preis des Landes Tirol (1994) für die Verdienste um die Interpretation Alter Musik, den Pasticcio-Preis des österreichischen Rundfunks für die CD’s ‚Orgellandschaft Ritten I & II‘. Außerdem ist er Gründer des Tiroler Ensembles für Alte Musik ‚vita & anima‘ mit dem er seit vielen Jahren unterschiedlichste Konzertprojekte realisiert.


Eintritt frei


Bildschirmfoto 2016-07-04 um 15.31.08